REACH Gesetzgebung

REACH Gesetzgebung

Die Hauptziele einer neuen Strategie im Chemiesektor bestehen darin, Mensch und Umwelt vor den Risiken von Chemikalien zu schützen und diese bewußt zu machen und auf der anderen Seite die Entwicklung der EU Chemie-Industrie voranzutreiben.

Diese neue Strategie im Chemiesektor beinhaltet die Registrierung, Auswertung und Authorisierung von Chemikalien - das REACH-System.

Die gegenwärtigen europäischen Gesetzgebungen für chemische Substanzen beziehen viele verschiedene Richtlinien und Vorschriften ein und enthalten verschiedene Regeln für "bestehende" und "neue" Chemikalien. Es wurde entschieden, dass dieses System nicht genug Informationen über die Auswirkungen der Vielzahl von Chemikalien auf Mensch und Umwelt bietet.

Insgesamt hat sich gezeigt, dass die Identifkation und Bewertung der Risiken sehr langsam fortschreitet und die Forschung und Entwicklung in der EU Chemie-Industrie behindert.

REACH entstand aus der Idee, dass die Industrie selbst einen bestimmten Wissensstand über Chemikalien und eingesetzte Substanzen hat und wiederum deren potenzielle Risiken und die zugehöriger Produkte beaufsichtigt. Die Behörden stellen sicher, dass die Industrie die Anforderungen von REACH erfüllt, besonders bei Substanzen mit hoher Bedenklichkeit. REACH entwickelt außerdem ein einzelnes System, wo "neue" und "bestehende" Chemikalien im Sinne der Gesetzgebung kontrolliert werden.

REACH ist eine vernünftige Richtlinie, die Hersteller, Importeure und Endabnehmer umfasst. Ein Datenaustausch ist notwendig, um Tierversuche zu reduzieren und eine Klassifizierungs- und Kennzeichnungs-Bestandsliste gefährlicher Substanzen wird eingeführt.

H. K. Wentworth Limited, Handel treibend als Electrolube, AF International und EuroChemi, ist sich der Anforderungen der neuen Bestimmungen und der Termine, zu denen verschiedene Teile umgesetzt werden müssen, umfassend bewusst. Eine Arbeitsgruppe, die eng mit unseren Rohstofflieferanten und Kunden zusammenarbeitet, wurde eingesetzt, umd die volle Einhaltung der REACH-Bestimmungen auf jeder Ebene sicherzustellen.

Für weitere Informationen kontaktieren Sie uns bitte unter der Email-Adresse: REACH@hkw.co.uk